Gyulavárer Krauttopf mit freundlicher Empfehlung von FEINKOST-AUS-UNGARN.de ® MACK

FEINKOST-AUS-UNGARN.de ® MACK empfiehlt:

Gyulavárer Krauttopf

Zutaten für 4 Personen:
- 150g geräucherter Schweinenacken
- 1 Zwiebel
- 1 EL ÖL
- Salz
- Pfeffer
- Kümmel
- 2 TL rotes süßes Paprikapulver (zum Produkt hier klicken)
- 300g Schweinehackfleisch
- ein Paar Gyulaer Wurst 250g Pack (zum Produkt hier klicken)
- 300g Sauerkraut
- 1 Becher Sauerrahm 200g


Zubereitungsdauer: ca. 1 Std.


Zubereitung:

Die kleingehackte Zwiebel in Öl anbraten, Pfanne vom Herd nehmen. 2 TL rotes Paprikapulver mild hinzugeben, und verrühren.
Das gewürfelte Räucherfleisch in die Pfanne geben und so viel Wasser aufgießen bis es zur Hälfte bedeckt ist, dann halbweich kochen. Währenddessen in einer Pfanne mit Öl den Kümmel anrösten, Kraut und etwa 200ml Wasser dazugeben und fertig Kochen. Nachdem das Kraut weich ist, das gekochte Fleisch und die in Scheiben geschnittene Gyulaer Wurst 200g, zugeben. Alles zusammen nochmal kurz erhitzt so das auch die frisch dazugegebene Gyulaer Wurst Heiß ist.
Serviervorschlag:
Auf einem Teller anrichten und je nach Belieben den Sauerrahm darüber geben.

GUTEN APETITT ! wünscht FEINKOST-AUS-UNGARN.de ®